Difference between revisions of "ZeroSpace 3e DE:Attribute"

From OGC
Jump to navigation Jump to search
Line 145: Line 145:
 
|}
 
|}
 
#'''Heben''' beschreibt den größtmöglichen wert, den ein Charakter vom Boden auf ungefähr Hüfthöhe anheben kann. Ein Charakter der das Maximum seiner Kapazität hebt oder Trägt kann sich maximal ein bis zwei Schritte pro runde bewegen. Normale Bewegung ist möglich mit Gewichten, die sich mindestens eine Stufe unter der Maximalstufe befinden. Ein Charakter mit Kraft 8 könnte also Problemlos bis zu 370Kg umhertragen ohne davon Einschränkungen zu haben.
 
#'''Heben''' beschreibt den größtmöglichen wert, den ein Charakter vom Boden auf ungefähr Hüfthöhe anheben kann. Ein Charakter der das Maximum seiner Kapazität hebt oder Trägt kann sich maximal ein bis zwei Schritte pro runde bewegen. Normale Bewegung ist möglich mit Gewichten, die sich mindestens eine Stufe unter der Maximalstufe befinden. Ein Charakter mit Kraft 8 könnte also Problemlos bis zu 370Kg umhertragen ohne davon Einschränkungen zu haben.
#'''Werfen (25 kg)''' beschreibt die maximale distanz, die ein Charakter ein Festes Objekt mit 25kg gewicht werfen kann. Um zu überprüfen wie weit ein Schwereres Gewicht geworfen werden kann, subtrahiere die Kraft, die es benötigen würde ein Objekt anzuheben vom gesammtwert und schlage dann den Werfen wert nach. Beispielsweise könnte ein Charakter mit Kraft 8 ein Objekt das dem Gewicht eines Menschen (80 kg) gleichkommt etwa 1m weit werfen (80 Kg ist im bereich 79 bis 120 also Kraft 4, grundkraft ist 8, 8-4 sind 4, wurfweite bei Kraft 4 ist 1 meter).
+
#'''Werfen (25 kg)''' beschreibt die maximale distanz, die ein Charakter ein Festes Objekt mit 25kg gewicht werfen kann. Um zu überprüfen wie weit ein Schwereres Gewicht geworfen werden kann, subtrahiere die Kraft, die es benötigen würde ein Objekt anzuheben vom gesammtwert und schlage dann den Werfen wert nach. Beispielsweise könnte ein Charakter mit Kraft 8 ein Objekt das dem Gewicht eines Menschen (80 kg) gleichkommt etwa 2m weit werfen (80 Kg ist im bereich 79 bis 120 also Kraft 4, grundkraft ist 8, 8-4 sind 4, wurfweite bei Kraft 4 ist 2 meter).
 
#'''Weitsprung'''beschreibt die Strecke die ein Charakter aus dem Stand ohne Anlauf springen kann. Mit Anlauf addiert man den bewegungswert am Boden zum Sprung hinzu.
 
#'''Weitsprung'''beschreibt die Strecke die ein Charakter aus dem Stand ohne Anlauf springen kann. Mit Anlauf addiert man den bewegungswert am Boden zum Sprung hinzu.
  
==Agility==
+
==Geschick==
  
Agility (AGL) represents a character's coordination, ranged combat fighting ability, and general flexibility; the character's Agility adds to their action value (AV) and defense value (DV) when attempting these types of tasks.
+
Geschick (GES) repräsentiert die Körperkontrolle eines Charakters, seine Fähigkeit im Fernkampf sowie seine allgemeine Beweglichkeit. Für aufgaben in diesen bereichen ist Geschick der Normale AV und DV.
  
Agility determines a character's base [[ZeroSpace_2e_DE:Actions#Movement|movement speed]] (running, swimming, etc.). Agility is the default attribute used for the character's attack value (AV) and defense value (DV) in ranged combat. See the [[ZeroSpace_2e_DE:Actions|Actions]] chapter for more information.
+
Geschick bestimmt auch, wie weit sich ein Charakter pro Runde bewegen kann (rennen, schwimmen, etc). Es ist der Grundwert für Fernkampf, vergleiche dazu das Kapitel Aktionen.
  
If a character's Agility is reduced to zero, they have great difficulty moving. They must succeed at a moderately difficult (DV 3) Athletics (Presence) roll every round just to take a step or two, and they automatically fail any Agility rolls. Agility may not be reduced below zero.
+
Falls das Geschick eines Charakters auf 0 gesenkt wird, hat er Große probleme sich überhaupt zu bewegen. Um sich wenige Schritte fortzubewegen muss der Charakter erfolgreich eine DV 3 Probe auf Athletik (Wille) bestehen. Er Scheitert automatisch an sämtlichen Proben auf Geschick. Geschick kann nicht unter 0 Reduziert werden.
 
 
Peak human potential is marked in <span style="color: rgb(204,0,0)"><b>red</b></span>.
 
  
 +
Die Folgende Tabelle beschreibt die mit dem Geschicklichkeitsattribut in Verbindung stehenden Leistungswerte, der Wert in <span style="color: rgb(204,0,0)"><b>rot</b></span> beschreibt die Höhe Menschlichen Potentials.
  
 
{| cellpadding="4" cellspacing="1"
 
{| cellpadding="4" cellspacing="1"
|+Table: Agility
+
|+Tabelle: Geschick
 
|-  
 
|-  
 
|
 
|
 
{| cellpadding="4" cellspacing="1"
 
{| cellpadding="4" cellspacing="1"
 
|- class="h1row"
 
|- class="h1row"
! class="aligncenter"|Agility
+
! class="aligncenter"|Geschick
! class="aligncenter"|Walk<br /> (Base Move)
+
! class="aligncenter"|Gehen<br /> (Basisbewegung)
! class="aligncenter"|Run<br />(Double Move)
+
! class="aligncenter"|Rennen<br />(Doppelte bewegung)
! class="aligncenter"|Sprint<br />(All-out Move)
+
! class="aligncenter"|Sprinten<br />(Maximale bewegung)
! class="aligncenter"|Sprint<br />(kph)
+
! class="aligncenter"|Sprinten<br />(km/h)
 
|- class="oddrow"
 
|- class="oddrow"
 
! class="aligncenter h2cell"|1
 
! class="aligncenter h2cell"|1
| class="alignright"|2 m
+
| class="aligncenter"|2 m
| class="alignright"|4 m
+
| class="aligncenter"|4 m
| class="alignright"|12 m
+
| class="aligncenter"|12 m
| class="alignright"|7 kph
+
| class="aligncenter"|7 km/h
 
|- class="evenrow"
 
|- class="evenrow"
 
! class="aligncenter h2cell"|2
 
! class="aligncenter h2cell"|2
| class="alignright"|2 m
+
| class="aligncenter"|2 m
| class="alignright"|4 m
+
| class="aligncenter"|4 m
| class="alignright"|12 m
+
| class="aligncenter"|12 m
| class="alignright"|7 kph
+
| class="aligncenter"|7 km/h
 
|- class="oddrow"
 
|- class="oddrow"
 
! class="aligncenter h2cell"|3
 
! class="aligncenter h2cell"|3
| class="alignright"|3 m
+
| class="aligncenter"|3 m
| class="alignright"|6 m
+
| class="aligncenter"|6 m
| class="alignright"|18 m
+
| class="aligncenter"|18 m
| class="alignright"|11 kph
+
| class="aligncenter"|11 km/h
 
|- class="evenrow"
 
|- class="evenrow"
 
! class="aligncenter h2cell"|4
 
! class="aligncenter h2cell"|4
| class="alignright"|4 m
+
| class="aligncenter"|4 m
| class="alignright"|8 m
+
| class="aligncenter"|8 m
| class="alignright"|24 m
+
| class="aligncenter"|24 m
| class="alignright"|14 kph
+
| class="aligncenter"|14 km/h
 
|- class="oddrow"
 
|- class="oddrow"
 
! class="aligncenter h2cell"|5
 
! class="aligncenter h2cell"|5
| class="alignright"|6 m
+
| class="aligncenter"|6 m
| class="alignright"|12 m
+
| class="aligncenter"|12 m
| class="alignright"|36 m
+
| class="aligncenter"|36 m
| class="alignright"|22 kph
+
| class="aligncenter"|22 km/h
 
|- class="evenrow"
 
|- class="evenrow"
 
! class="aligncenter h2cell"|6
 
! class="aligncenter h2cell"|6
| class="alignright"|7 m
+
| class="aligncenter"|7 m
| class="alignright"|14 m
+
| class="aligncenter"|14 m
| class="alignright"|42 m
+
| class="aligncenter"|42 m
| class="alignright"|25 kph
+
| class="aligncenter"|25 km/h
 
|- class="oddrow"
 
|- class="oddrow"
 
! class="aligncenter h2cell"|7
 
! class="aligncenter h2cell"|7
| class="alignright"|10 m
+
| class="aligncenter"|10 m
| class="alignright"|20 m
+
| class="aligncenter"|20 m
| class="alignright"|60 m
+
| class="aligncenter"|60 m
| class="alignright"|36 kph
+
| class="aligncenter"|36 km/h
 
|- class="evenrow"
 
|- class="evenrow"
 
! class="aligncenter h2cell"|8
 
! class="aligncenter h2cell"|8
| class="alignright"|<span style="color: rgb(204,0,0)"><b>13 m</b></span>
+
| class="aligncenter"|<span style="color: rgb(204,0,0)"><b>13 m</b></span>
| class="alignright"|<span style="color: rgb(204,0,0)"><b>26 m</b></span>
+
| class="aligncenter"|<span style="color: rgb(204,0,0)"><b>26 m</b></span>
| class="alignright"|<span style="color: rgb(204,0,0)"><b>78 m</b></span>
+
| class="aligncenter"|<span style="color: rgb(204,0,0)"><b>78 m</b></span>
| class="alignright"|<span style="color: rgb(204,0,0)"><b>47 kph</b></span>
+
| class="aligncenter"|<span style="color: rgb(204,0,0)"><b>47 km/h</b></span>
 
|- class="oddrow"
 
|- class="oddrow"
 
! class="aligncenter h2cell"|9
 
! class="aligncenter h2cell"|9
| class="alignright"|19 m
+
| class="aligncenter"|19 m
| class="alignright"|38 m
+
| class="aligncenter"|38 m
| class="alignright"|114 m
+
| class="aligncenter"|114 m
| class="alignright"|68 kph
+
| class="aligncenter"|68 km/h
 
|- class="evenrow"
 
|- class="evenrow"
 
! class="aligncenter h2cell"|10
 
! class="aligncenter h2cell"|10
| class="alignright"|28 m
+
| class="aligncenter"|28 m
| class="alignright"|56 m
+
| class="aligncenter"|56 m
| class="alignright"|168 m
+
| class="aligncenter"|168 m
| class="alignright"|100 kph
+
| class="aligncenter"|100 km/h
 
|}
 
|}
 
|  
 
|  
Line 235: Line 234:
 
|- class="h1row"
 
|- class="h1row"
 
! class="aligncenter"|Agility
 
! class="aligncenter"|Agility
! class="aligncenter"|Swim<br />(Base Move)
+
! class="aligncenter"|Schwimmen<br />(Basisbewegung)
! class="aligncenter"|Fast Swim<br />(Double Move)
+
! class="aligncenter"|Schnell Schwimmen<br />(Doppelte Bewegung)
! class="aligncenter"|Swim Sprint<br />(All-out Move)
+
! class="aligncenter"|Schwimm Sprint<br />(Maximale Bewegung)
! class="aligncenter"|Swim Sprint<br />(kph)
+
! class="aligncenter"|Schwimm Sprint<br />(km/h)
 
|- class="oddrow"
 
|- class="oddrow"
 
! class="aligncenter h2cell"|1
 
! class="aligncenter h2cell"|1
| class="alignright"|1 m
+
| class="aligncenter"|1 m
| class="alignright"|2 m
+
| class="aligncenter"|2 m
| class="alignright"|6 m
+
| class="aligncenter"|6 m
| class="alignright"|4 kph
+
| class="aligncenter"|4 km/h
 
|- class="evenrow"
 
|- class="evenrow"
 
! class="aligncenter h2cell"|2
 
! class="aligncenter h2cell"|2
| class="alignright"|1 m
+
| class="aligncenter"|1 m
| class="alignright"|2 m
+
| class="aligncenter"|2 m
| class="alignright"|6 m
+
| class="aligncenter"|6 m
| class="alignright"|4 kph
+
| class="aligncenter"|4 km/h
 
|- class="oddrow"
 
|- class="oddrow"
 
! class="aligncenter h2cell"|3
 
! class="aligncenter h2cell"|3
| class="alignright"|1 m
+
| class="aligncenter"|1 m
| class="alignright"|2 m
+
| class="aligncenter"|2 m
| class="alignright"|6 m
+
| class="aligncenter"|6 m
| class="alignright"|4 kph
+
| class="aligncenter"|4 km/h
 
|- class="evenrow"
 
|- class="evenrow"
 
! class="aligncenter h2cell"|4
 
! class="aligncenter h2cell"|4
| class="alignright"|2 m
+
| class="aligncenter"|2 m
| class="alignright"|4 m
+
| class="aligncenter"|4 m
| class="alignright"|12 m
+
| class="aligncenter"|12 m
| class="alignright"|7 kph
+
| class="aligncenter"|7 km/h
 
|- class="oddrow"
 
|- class="oddrow"
 
! class="aligncenter h2cell"|5
 
! class="aligncenter h2cell"|5
| class="alignright"|2 m
+
| class="aligncenter"|2 m
| class="alignright"|4 m
+
| class="aligncenter"|4 m
| class="alignright"|12 m
+
| class="aligncenter"|12 m
| class="alignright"|7 kph
+
| class="aligncenter"|7 km/h
 
|- class="evenrow"
 
|- class="evenrow"
 
! class="aligncenter h2cell"|6
 
! class="aligncenter h2cell"|6
| class="alignright"|3 m
+
| class="aligncenter"|3 m
| class="alignright"|6 m
+
| class="aligncenter"|6 m
| class="alignright"|18 m
+
| class="aligncenter"|18 m
| class="alignright"|11 kph
+
| class="aligncenter"|11 km/h
 
|- class="oddrow"
 
|- class="oddrow"
 
! class="aligncenter h2cell"|7
 
! class="aligncenter h2cell"|7
| class="alignright"|3 m
+
| class="aligncenter"|3 m
| class="alignright"|6 m
+
| class="aligncenter"|6 m
| class="alignright"|18 m
+
| class="aligncenter"|18 m
| class="alignright"|11 kph
+
| class="aligncenter"|11 km/h
 
|- class="evenrow"
 
|- class="evenrow"
 
! class="aligncenter h2cell"|8
 
! class="aligncenter h2cell"|8
| class="alignright"|<span style="color: rgb(204,0,0)"><b>4 m</b></span>
+
| class="aligncenter"|<span style="color: rgb(204,0,0)"><b>4 m</b></span>
| class="alignright"|<span style="color: rgb(204,0,0)"><b>8 m</b></span>
+
| class="aligncenter"|<span style="color: rgb(204,0,0)"><b>8 m</b></span>
| class="alignright"|<span style="color: rgb(204,0,0)"><b>24 m</b></span>
+
| class="aligncenter"|<span style="color: rgb(204,0,0)"><b>24 m</b></span>
| class="alignright"|<span style="color: rgb(204,0,0)"><b>14 kph</b></span>
+
| class="aligncenter"|<span style="color: rgb(204,0,0)"><b>14 km/h</b></span>
 
|- class="oddrow"
 
|- class="oddrow"
 
! class="aligncenter h2cell"|9
 
! class="aligncenter h2cell"|9
| class="alignright"|5 m
+
| class="aligncenter"|5 m
| class="alignright"|10 m
+
| class="aligncenter"|10 m
| class="alignright"|30 m
+
| class="aligncenter"|30 m
| class="alignright"|18 kph
+
| class="aligncenter"|18 km/h
 
|- class="evenrow"
 
|- class="evenrow"
 
! class="aligncenter h2cell"|10
 
! class="aligncenter h2cell"|10
| class="alignright"|7 m
+
| class="aligncenter"|7 m
| class="alignright"|14 m
+
| class="aligncenter"|14 m
| class="alignright"|42 m
+
| class="aligncenter"|42 m
| class="alignright"|25 kph
+
| class="aligncenter"|25 km/h
 
|}
 
|}
 
|}
 
|}
  
  
==Reason==
+
==Intelligenz==
  
Reason (REA) represents a character's ability to analyze data, draw conclusions from the facts at hand, and solve problems, and the character's Reason adds to their action value (AV) when attempting tasks that depend on these traits.
+
Intelligenz (INT) beschreibt die Fähigkeit eines Charakters Daten zu Analysieren, Schlussfolgerungen zu ziehen und Probleme zu lösen. Proben auf diese Fähigkeiten haben INT als Aktionswert
 +
Falls die Intelligenz eines Charakters auf 0 Reduziert wird, hat ein Charakter große Schwierigkeiten sich zu konzentrieren. Sie müssen eine moderate 3DV Probe auf Diplomatie (Wille) jede Runde bestehen, um einen Satz zu formulieren oder eine Einfache Frage zu verstehen. Sie scheitern an allen Proben auf Intelligenz. Intelligenz kann nicht unter 0 geseknt werden.
  
If a character's Reason is reduced to zero, they have great difficulty concentrating. They must succeed at a moderately difficult (DV 3) Diplomacy (Presence) roll every round just to form a sentence or understand a simple question, and they automatically fail any Reason rolls. Reason may not be reduced below zero.
+
==Wille==
  
==Presence==
+
Wille (WIL) repräsentiert die Willenskraft eines Charakters, die stärke ihrer Persönlichkeit und ihre Fähigkeit die Beweggründe anderer zu verstehen. Bei Proben auf solche dinge ist Wille der zugehörige AV wert.
 +
Sollte der Wille eines Charakters auf 0 Reduziert werden, hat ein Charakter gewaltige Schwierigkeiten bewusste entscheidungen zu Treffen und sie scheitern Automatisch an allen Proben auf Wille. Wille kann nicht unter 0 Reduziert werden.
  
Presence (PRE) represents a character's determination, strength of personality, and understanding of the motivations of others; the character's Presence adds to their action value (AV) when attempting tasks that depend on these traits.
+
==Macht==
 
 
If a character's Presence is reduced to zero, they have great difficulty making choices or taking action, and they automatically fail any Presence rolls. Presence may not be reduced below zero.
 
 
 
==Power==
 
 
 
Power (POW) represents a character's supernatural might, android power level, or psychic potential. If the character has esoteric powers or alien traits, the character's Power determines the potency of these powers. Most humans have a Power of zero.
 
 
 
If a character's Power is reduced to zero, they can no longer use any esoteric powers or alien traits which depend on it. Power may not be reduced below zero.
 
  
 +
Macht (POW) beschreibt die Übernatürlichen Kräfte eines Charakters, den Kraftlevel eines Androiden oder das Psychische Potential das einem Charakter zur verfügung steht. Falls ein Charakter Esoterische oder Außerirdische Spezialkräfte hat, beschreibt POW die stärke dieser Kräfte. Normale Menschen haben einen Machtlevel von 0
 +
Auf einem Machtlevel von 0 ist ein Charakter nicht in der Lage dinge zu verwenden die auf Macht basieren. Macht kann nicht auf einen wert kleiner als 0 reduziert werden.
 +
Die Folgende Tabelle beschreibt die mit dem Machtattribut in Verbindung stehenden Leistungswerte
  
 
{| cellpadding="4" cellspacing="1"
 
{| cellpadding="4" cellspacing="1"
|+Table: Power
+
|+Tabelle Macht
 
|- class="h1row"
 
|- class="h1row"
! class="aligncenter"|Power
+
! class="aligncenter"|Macht
! class="aligncenter"|General Effect
+
! class="aligncenter"|Genereller Einfluss
! class="aligncenter"|Mass
+
! class="aligncenter"|Beinflussbare Masse
 
|- class="oddrow"
 
|- class="oddrow"
 
! class="aligncenter h2cell"|1
 
! class="aligncenter h2cell"|1
| class="alignright"|1
+
| class="aligncenter"|1
| class="alignright"|37 kg
+
| class="aligncenter"|37 kg
 
|- class="evenrow"
 
|- class="evenrow"
 
! class="aligncenter h2cell"|2
 
! class="aligncenter h2cell"|2
| class="alignright"|1
+
| class="aligncenter"|1
| class="alignright"|54 kg
+
| class="aligncenter"|54 kg
 
|- class="oddrow"
 
|- class="oddrow"
 
! class="aligncenter h2cell"|3
 
! class="aligncenter h2cell"|3
| class="alignright"|2
+
| class="aligncenter"|2
| class="alignright"|79 kg
+
| class="aligncenter"|79 kg
 
|- class="evenrow"
 
|- class="evenrow"
 
! class="aligncenter h2cell"|4
 
! class="aligncenter h2cell"|4
| class="alignright"|2
+
| class="aligncenter"|2
| class="alignright"|120 kg
+
| class="aligncenter"|120 kg
 
|- class="oddrow"
 
|- class="oddrow"
 
! class="aligncenter h2cell"|5
 
! class="aligncenter h2cell"|5
| class="alignright"|4
+
| class="aligncenter"|4
| class="alignright"|170 kg
+
| class="aligncenter"|170 kg
 
|- class="evenrow"
 
|- class="evenrow"
 
! class="aligncenter h2cell"|6
 
! class="aligncenter h2cell"|6
| class="alignright"|5
+
| class="aligncenter"|5
| class="alignright"|250 kg
+
| class="aligncenter"|250 kg
 
|- class="oddrow"
 
|- class="oddrow"
 
! class="aligncenter h2cell"|7
 
! class="aligncenter h2cell"|7
| class="alignright"|8
+
| class="aligncenter"|8
| class="alignright"|370 kg
+
| class="aligncenter"|370 kg
 
|- class="evenrow"
 
|- class="evenrow"
 
! class="aligncenter h2cell"|8
 
! class="aligncenter h2cell"|8
| class="alignright"|11
+
| class="aligncenter"|11
| class="alignright"|540 kg
+
| class="aligncenter"|540 kg
 
|- class="oddrow"
 
|- class="oddrow"
 
! class="aligncenter h2cell"|9
 
! class="aligncenter h2cell"|9
| class="alignright"|20
+
| class="aligncenter"|20
| class="alignright"|960 kg
+
| class="aligncenter"|960 kg
 
|- class="evenrow"
 
|- class="evenrow"
 
! class="aligncenter h2cell"|10
 
! class="aligncenter h2cell"|10
| class="alignright"|35
+
| class="aligncenter"|35
| class="alignright"|1,700 kg
+
| class="aligncenter"|1,700 kg
 
|}
 
|}
  
  
==Endurance==
+
==Ausdauer==
 
 
Endurance (END) represents a character's determination and ability to shrug off physical and mental abuse. Unlike other attributes, Endurance is not purchased with character points. Endurance is equal to the character's Brawn or their Presence, whichever is greater. If a character's Brawn or Presence permanently changes, their Endurance also changes.
 
 
 
When a character is successfully attacked, one (or more, if using the optional [[ZeroSpace_2e_DE:Actions#Margin_Of_Success_(Optional)|margin of success]] rules) is temporarily subtracted from their Endurance. A character who has lost more than half of their Endurance can speak and take roleplaying actions, but any other action, including combat, incurs a penalty die. A character whose Endurance is reduced to zero is defeated: they are out of the fight, and probably unconscious. Endurance may not be reduced below zero.
 
 
 
  
 +
Ausdauer (AUS)beschreibt den Willen und die Fähigkeit eines Charakters mentalen und physischen Schaden hinzunehmen. Ausdauer wird nicht über Charakterpunkte erworben, sondern ist gleich dem wert von Kraft oder Wille, je nach dem welcher von diesen Werten Höher ist. Eine Permanente änderung an diesen Werten kann also auch den Wert für Ausdauer verändern.
 +
Wenn ein Angriff auf einen Charakter erfolgreich ist, wird ihm ein (oder mehr, falls die Regeln für die [[ZeroSpace_2e_DE:Actions#Margin_Of_Success_(Optional)|Erfolgsspanne]] verwendet werden) Punkt an Ausdauer temporär abgezogen. Ein Charakter, dessen Ausdauer um 50% Reduziert wurde, kann sich zwar noch Artikulieren und seine Rolle Spielen, aber jegliche Kampfhandlung wird mit einem Strafwürfel belegt. Wird die Ausdauer weiter auf 0 Reduziert wird ein Charakter ohnmächtig und ist somit aus dem Kampf entfernt. Ausdauer kann nicht unter 0 Reduziert werden.
  
 
[[Category:Attributes]]
 
[[Category:Attributes]]
 
[[Category:ZeroSpace]]
 
[[Category:ZeroSpace]]
 
[[Category:German]]
 
[[Category:German]]

Revision as of 04:06, 23 January 2019

Arrow up 16x16.png Inhalte

Die Attribute eines Charakters in ZeroSpace bewegen sich auf einer Skala von 1 bis 10. Die Meisten Wesen haben Attribute von 1 bis 6 , von Normal bis Großartig. Wenige Erreichen eine 7 in irgendeinem ihrer Attribute, während eine 8 nahezu das Maximum des menschenmöglichen darstellt. Interessanterweise ist die Physis der Meisten Nichtmenschlichen Intelligenten wesen ebenfalls in diesem bereich.

Attribute haben Kosten die sich Steigern, je mehr das Attribut gesteigert wird. Attribute kosten einen Charakterpunkt pro Attributspunkt im bereich 1-3, zwei Charakterpunkte im bereich 4-6, 3 im bereich 7-9 und für die Steigerung auf den 10 Attributspunkt müssen 4 Chrakterpunkte inverstiert werden. Für eine neue Charaktererstellung sollten etwa 25 der 30 vorhandenen Chrakterpunkte in Attribute investiert werden. Das Attribut für Macht sollte dabei bei 0 Bleiben, wenn der Chrakter keine Kräfte oder Eigenschaften hat die etwas anders verlangen.

Tabelle: Attributskosten
Beschreibung Wert Kosten pro Punkt
Normal 1-3 1
Großartig 4-6 2
Fantastisch 7-9 3
Unglaublich 10 4


Zufallsverteilung für Attribute

Wenn du deine Attribute zufällig bestimmen lassen möchtest ist das möglich. Würfle mit drei sechsseitigen Würfeln und vergleiche die folgende Tabelle:

Tabelle: Zufallsverteilung Attribute
Würfle 3w6 Ergebnis CP Kosten
3 1 1
4-6 2 2
7-10 3 3
11-14 4 5
15-17 5 7
18 6 9


Würfle fünf mal auf die Tabelle, notiere die Ergebnisse, und subtrahiere die Summe der Kosten von deinen Charakterpunkten (CP). Weise danach deinen Charakterattributen (Kraft, Geschick, Intelligenz, Wille und Macht) jeweils einen der ausgewürfelten Werte zu. Die Entscheidung welcher Wert, welchem Attribut zugewiesen wird ist dabei dir überlassen.

Die Ausdauer eines Charakters entspricht immer ihrer Kraft oder ihrem Willen, je nach dem, welcher Wert der beiden der höhere ist.

Kraft

Kraft (STR) repräsentiert die Körperkraft eines Charakters und seine Fähigkeit sich im Nahkampf zu behaupten und Schaden wegzustecken. Kraft ist bei Proben auf diese Art von Dingen dann auch der entsprechende Aktionswert beziehungsweise Verteidigungswert (AV bzw DV).

Kraft bestimmt, welches Gewicht ein Charakter heben kann und wie weit er Dinge werfen kann. Es ist der Standartwert in Nahkampfsituationen. Vergleiche Hierzu das Kapitel zu Aktionen.

Wenn die Kraft eines Charakters auf 0 Fällt ist er nicht mehr in der Lage zu stehen und hat große Probleme dabei sich zu bewegen. Er muss eine DV3 Probe auf Athletik (Geschick) in jeder Runde bestehen, nur um ein Paar meter zu kriechen und er scheitert automatisch an allen Proben auf Kraft. Kraft kann nicht unter einen wert von 0 Reduziert werden.

Die Folgende Tabelle beschreibt die mit dem Kraftattribut in Verbindung stehenden Leistungswerte, der Wert in rot beschreibt die Höhe Menschlichen Potentials.


Tabelle: Kraft
Kraft Heben Werfen
(25 kg)
Weitsprung
aus dem Stand
1 37 kg 1 m 1 m
2 54 kg 1 m 1 m
3 79 kg 2 m 1 m
4 120 kg 2 m 1 m
5 170 kg 4 m 2 m
6 250 kg 5 m 2 m
7 370 kg 8 m 4 m
8 540 kg 11 m 5 m
9 960 kg 20 m 8 m
10 1,700 kg 35 m 11 m
  1. Heben beschreibt den größtmöglichen wert, den ein Charakter vom Boden auf ungefähr Hüfthöhe anheben kann. Ein Charakter der das Maximum seiner Kapazität hebt oder Trägt kann sich maximal ein bis zwei Schritte pro runde bewegen. Normale Bewegung ist möglich mit Gewichten, die sich mindestens eine Stufe unter der Maximalstufe befinden. Ein Charakter mit Kraft 8 könnte also Problemlos bis zu 370Kg umhertragen ohne davon Einschränkungen zu haben.
  2. Werfen (25 kg) beschreibt die maximale distanz, die ein Charakter ein Festes Objekt mit 25kg gewicht werfen kann. Um zu überprüfen wie weit ein Schwereres Gewicht geworfen werden kann, subtrahiere die Kraft, die es benötigen würde ein Objekt anzuheben vom gesammtwert und schlage dann den Werfen wert nach. Beispielsweise könnte ein Charakter mit Kraft 8 ein Objekt das dem Gewicht eines Menschen (80 kg) gleichkommt etwa 2m weit werfen (80 Kg ist im bereich 79 bis 120 also Kraft 4, grundkraft ist 8, 8-4 sind 4, wurfweite bei Kraft 4 ist 2 meter).
  3. Weitsprungbeschreibt die Strecke die ein Charakter aus dem Stand ohne Anlauf springen kann. Mit Anlauf addiert man den bewegungswert am Boden zum Sprung hinzu.

Geschick

Geschick (GES) repräsentiert die Körperkontrolle eines Charakters, seine Fähigkeit im Fernkampf sowie seine allgemeine Beweglichkeit. Für aufgaben in diesen bereichen ist Geschick der Normale AV und DV.

Geschick bestimmt auch, wie weit sich ein Charakter pro Runde bewegen kann (rennen, schwimmen, etc). Es ist der Grundwert für Fernkampf, vergleiche dazu das Kapitel Aktionen.

Falls das Geschick eines Charakters auf 0 gesenkt wird, hat er Große probleme sich überhaupt zu bewegen. Um sich wenige Schritte fortzubewegen muss der Charakter erfolgreich eine DV 3 Probe auf Athletik (Wille) bestehen. Er Scheitert automatisch an sämtlichen Proben auf Geschick. Geschick kann nicht unter 0 Reduziert werden.

Die Folgende Tabelle beschreibt die mit dem Geschicklichkeitsattribut in Verbindung stehenden Leistungswerte, der Wert in rot beschreibt die Höhe Menschlichen Potentials.

Tabelle: Geschick
Geschick Gehen
(Basisbewegung)
Rennen
(Doppelte bewegung)
Sprinten
(Maximale bewegung)
Sprinten
(km/h)
1 2 m 4 m 12 m 7 km/h
2 2 m 4 m 12 m 7 km/h
3 3 m 6 m 18 m 11 km/h
4 4 m 8 m 24 m 14 km/h
5 6 m 12 m 36 m 22 km/h
6 7 m 14 m 42 m 25 km/h
7 10 m 20 m 60 m 36 km/h
8 13 m 26 m 78 m 47 km/h
9 19 m 38 m 114 m 68 km/h
10 28 m 56 m 168 m 100 km/h
Agility Schwimmen
(Basisbewegung)
Schnell Schwimmen
(Doppelte Bewegung)
Schwimm Sprint
(Maximale Bewegung)
Schwimm Sprint
(km/h)
1 1 m 2 m 6 m 4 km/h
2 1 m 2 m 6 m 4 km/h
3 1 m 2 m 6 m 4 km/h
4 2 m 4 m 12 m 7 km/h
5 2 m 4 m 12 m 7 km/h
6 3 m 6 m 18 m 11 km/h
7 3 m 6 m 18 m 11 km/h
8 4 m 8 m 24 m 14 km/h
9 5 m 10 m 30 m 18 km/h
10 7 m 14 m 42 m 25 km/h


Intelligenz

Intelligenz (INT) beschreibt die Fähigkeit eines Charakters Daten zu Analysieren, Schlussfolgerungen zu ziehen und Probleme zu lösen. Proben auf diese Fähigkeiten haben INT als Aktionswert Falls die Intelligenz eines Charakters auf 0 Reduziert wird, hat ein Charakter große Schwierigkeiten sich zu konzentrieren. Sie müssen eine moderate 3DV Probe auf Diplomatie (Wille) jede Runde bestehen, um einen Satz zu formulieren oder eine Einfache Frage zu verstehen. Sie scheitern an allen Proben auf Intelligenz. Intelligenz kann nicht unter 0 geseknt werden.

Wille

Wille (WIL) repräsentiert die Willenskraft eines Charakters, die stärke ihrer Persönlichkeit und ihre Fähigkeit die Beweggründe anderer zu verstehen. Bei Proben auf solche dinge ist Wille der zugehörige AV wert. Sollte der Wille eines Charakters auf 0 Reduziert werden, hat ein Charakter gewaltige Schwierigkeiten bewusste entscheidungen zu Treffen und sie scheitern Automatisch an allen Proben auf Wille. Wille kann nicht unter 0 Reduziert werden.

Macht

Macht (POW) beschreibt die Übernatürlichen Kräfte eines Charakters, den Kraftlevel eines Androiden oder das Psychische Potential das einem Charakter zur verfügung steht. Falls ein Charakter Esoterische oder Außerirdische Spezialkräfte hat, beschreibt POW die stärke dieser Kräfte. Normale Menschen haben einen Machtlevel von 0 Auf einem Machtlevel von 0 ist ein Charakter nicht in der Lage dinge zu verwenden die auf Macht basieren. Macht kann nicht auf einen wert kleiner als 0 reduziert werden. Die Folgende Tabelle beschreibt die mit dem Machtattribut in Verbindung stehenden Leistungswerte

Tabelle Macht
Macht Genereller Einfluss Beinflussbare Masse
1 1 37 kg
2 1 54 kg
3 2 79 kg
4 2 120 kg
5 4 170 kg
6 5 250 kg
7 8 370 kg
8 11 540 kg
9 20 960 kg
10 35 1,700 kg


Ausdauer

Ausdauer (AUS)beschreibt den Willen und die Fähigkeit eines Charakters mentalen und physischen Schaden hinzunehmen. Ausdauer wird nicht über Charakterpunkte erworben, sondern ist gleich dem wert von Kraft oder Wille, je nach dem welcher von diesen Werten Höher ist. Eine Permanente änderung an diesen Werten kann also auch den Wert für Ausdauer verändern. Wenn ein Angriff auf einen Charakter erfolgreich ist, wird ihm ein (oder mehr, falls die Regeln für die Erfolgsspanne verwendet werden) Punkt an Ausdauer temporär abgezogen. Ein Charakter, dessen Ausdauer um 50% Reduziert wurde, kann sich zwar noch Artikulieren und seine Rolle Spielen, aber jegliche Kampfhandlung wird mit einem Strafwürfel belegt. Wird die Ausdauer weiter auf 0 Reduziert wird ein Charakter ohnmächtig und ist somit aus dem Kampf entfernt. Ausdauer kann nicht unter 0 Reduziert werden.